Wandprotektoren

WandprotektorenWandprotektoren

WandprotektorenWandprotektoren

 Wandprotektoren werden aus recycelten Reifen hergestellt und in der Regel an Garagenwänden und Lagerflächen montiert, bei denen die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen und Mikroschäden durch Autos, Gabelstapler und Strukturelemente erhöht ist.

 Die intensiven Farben der Wandprotektoren lenken auch in Bereichen mit eingeschränkter Beleuchtung die erhöhte Aufmerksamkeit der Fahrer auf sich, wie z.B. in Tiefgaragen. Sie werden in Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Größe der Fahrzeuge, vor denen sie effektiven Schutz bieten sollen, in verschiedenen Versionen angeboten.

 Die Montage ist sehr einfach und erfolgt durch Plugs, die in vorgebohrte Positionen in der Mauer gesteckt werden.

Wandprotektoren   Wandprotektoren

Anwendungsgebiete

  • Wandprotektoren verhindern Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden, insbesondere in Bereichen mit begrenztem Platz.
  • Sie sollen die Wandoberfläche schützen und maximalen Aufprallschutz in gewerblichen oder industriellen Bereichen bieten
  • Wandprotektoren auf Parkplätzen schützen Fahrzeuge vor typischen Dellen und Kratzern.
  • Wandprotektoren in Garagen sind eine perfekte Lösung für einfache Einparkmanöver, vor allem für frischgebackene Fahrer.
  • Ideal für Einzelhandel, Gewerbe, Businessgaragen, Parkplätze im Innen- und Außenbereich, Hotelparkplätze, Parkplätze von Einkaufszentren, Krankenhausparkplätze, Schulparkplätze, Parkplätze von Sportplätzen.
  • Wandprotektoren schützen Innenwände, Ecken und Säulen in Fabriken, Lagerhäusern und Laderampen, wo mobile Rollwägen und Sackkarren Schäden an materiellen Gütern verursachen können.
  • Wandprotektoren in Garagen schützen die umliegende Infrastruktur vor möglichen Schäden durch Fahrzeuge.
  • Zur Vermeidung und Minimierung des Ausmaßes an Verschleiß, Abrieb und Einwirkungen durch Räder.
  • Sollten installiert werden, wo sich bewegende Objekte Schäden in Form von Rillen, Kratzern und Abnutzung an vertikalen Innenflächen verursachen können.
  • Robuste Wandprotektoren. RWG-5-Protektoren sind am besten für Bereiche mit leichter bis mittlerer Einwirkung geeignet, RWG-4-Protektoren sind am besten für Flächen mit mittlerer bis schwerer Einwirkung geeignet.

Vorteile

  • Langlebiges und kostengünstiges Gummiprodukt
  • Dank reflektierender Bänder auch bei Nacht maximale Sichtbarkeit
  • Kann auf jedem beliebigen Substrat angewendet werden, einschließlich Beton, Mauerwerk, Stahl oder verputzten Wänden.
  • Kombiniert einfaches Design mit einer Vielzahl von Befestigungsmöglichkeiten für jeden Bedarf.
  • Pre-Bohrungen für eine einfache Installation mit Schrauben und Dübeln
  • Durch eine einzige Person einfach zu installieren: keine qualifizierten Arbeitskräfte nötig
  • Temporäre oder permanente Installation
  • Weniger Schäden an Fahrzeugen als bei Protektoren aus Kunststoff, Stahl oder Holz.
  • Hält äußeren Einwirkungen stand und bricht dank flexiblem Gummimaterial nicht
  • Umweltfreundlich - aus 100% recyceltem Gummi
  • Widerstandsfähig gegen extreme Temperaturschwankungen, UV-Licht, Öl und Feuchtigkeit
  • Einfache Wartung: kein Rost, keine Chips, keine Risse, kein Bröckeln, keine Korrosion, kein Neuanstrich nötig
  • Kann mit Leim, Klebeband oder Schrauben befestigt werden
  • Kann auf Beton, Stahl, Stein oder anderen Materialien befestigt werden
  • In einem Stück gefertigt

Technische daten

RWG-4

Wandprotektoren

RWG-5

Wandprotektoren

100% recyceltem gummi Ja Ja
Farbe Schwarz Schwarz
Yellow reflexfolien Ja Ja
Länge 3.3' / 100cm 2.6' / 80cm
Breite 6.3'' / 16cm 8.7'' / 22cm
Dicke 2'' / 50mm 0.4'' / 10mm
Positionen für Schrauben 3 6
Gewicht 12 lbs / 5.5 kg 4.6 lbs / 2.1 kg